Windkanal

In virtuellen Windkanal testen wir die Entwürfe des Konstruktionsteams und versuchen in Absprache mit den Konstrukteuren unser Auto stetig zu verbessern.

Wenn die ersten Entwürfe des Autos fertig sind, können wir beginnen diese im Windkanal zu testen. Wir arbeiten mit Caedium, einem Programm, dass uns verschiedene Werte berechnen kann. Anschließend gehört es auch zu unseren Aufgaben mit den Konstrukteuren in Rücksprache zu treten und mit ihnen zusammen verbesserte Ideen zu entwickeln oder sie sowohl auf Fehler, als auch auf Dinge, die uns sehr positiv aufgefallen sind, hinzuweisen. So können wir bei der Optimierung des Auto helfen.